Peter Hammer Verlag

Über tausend Hügel wandere ich mit dir

Spannende Romane und Geschichten eines faszinierenden Kontinents - dies und vieles mehr bietet der Peter Hammer Verlag. Das Spektrum umfasst neben Literatur zur Afrika und Lateinamerika unter anderem Kinderbücher, Jugendbücher, Bilderbücher, Sachbücher und Kalender.

"Über tausend Hügel wandere ich mit dir" ...

... von Hanna Jansen ist eines zahlreicher Werke des Peter Hammer Verlags. Der Roman handelt von der jungen Jeanne, die zunächst wohlbehütet mit ihrer Familie in Ruanda aufwächst und urplötzlich mit den Schrecken des Krieges konfrontiert wird. Völkermord und Massenmord sind für die junge Familie plötzlich eine nur allzu reale Gefahr. Trotz allem Horror bleibt eines erhalten: Die Hoffnung und die Liebe.

Der Peter Hammer Verlag bleibt sich selbst treu

Eines ist dem Peter Hammer Verlag besonders wichtig: Er möchte unabhängig bleiben und Bücher nicht Kommerz in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellen. Seine Mission ist eindeutig: Literatur aus Afrika und Lateinamerika sollen auch weiterhin den Fokus des Produktangebotes bilden.

Wer ist der Namensgeber des Peter Hammer Verlags - die Antwort überrascht

Auch wenn es auf den ersten Blick anders erscheinen mag: Einen Peter Hammer als Gründer des Verlags hat es niemals gegeben. "Pierre Marteau" so lautet die wörtliche Übersetzung des Verlagsnamens "Peter Hammer". Hierbei handelt es sich um eine Anspielung auf einen Decknamen, der im 17. Jahrhundert verwendet worden ist. Autoren, die oppositionelle Schriften erstellt hatten und nicht von der Obrigkeit entdeckt werden wollten, verwendeten diesen Decknamen (einige anrüchige Schriften wurden ebenfalls unter diesem Decknamen veröffentlicht). Den Gründern gefiel die Idee: Sie übernahmen die deutsche Übersetzung des Decknamens für die Verlagsgründung im Jahr 1966. Geplant war, vor allem kritische politische Bücher und Literatur, die nicht dem Mainstream folgte, zu veröffentlichen.

Seit nun mehr als 50 Jahren erfolgreich

Seit mehr als 50 Jahren ist der Wuppertaler Verlag erfolgreich auf dem Markt tätig und ist seinen Zielen und Prinzipien treu geblieben. Ernesto Cardenal, Eduardo Galeano, Chinua Achebe, Aniceti Kitereza und Ahmadou Kourouma sind einige der Autoren, die über den Peter Hammer Verlag bereits Bücher veröffentlicht haben.

Eines der bekanntesten Kinderbücher - fast jeder kennt es

Südafrika mit 21

"Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat" - dieses Kinderbuch hat wohl jedes Kind von seinen Eltern oder den Erziehern im Kindergarten vorgelesen bekommen. Das Werk wurde über den Peter Hammer Verlag vertrieben. Der Illustrator dieses Buchs ist Wolf Erlbruch. Er hat wesentlich zum Programm des Peter Hammer Verlags beigetragen und das Kinder- und Jugendprogramm entscheidend geprägt. Das außergewöhnliche Kinderbuchprogramm ist neben der Afrika- und Lateinamerikathematik die zweite wichtige Säule des Peter Hammer Verlags.

Auszeichnungen für die Leistung des Verlags

Der Peter Hammer Verlag wurde im Jahr 2009 mit dem Kurt Wolff Preis für sein "außergewöhnliches Kinderbuchprogramm und die Sorgfalt bei der Buchgestaltung" ausgezeichnet. Den Deutschen Verlagspreis erhielt der Peter Hammer Verlag in den Jahren 2019 und 2020 für sein "herausragendes Programm". Nicht nur der Verlag selbst sondern auch zahlreiche der Autoren wurden mit Preisen und Ehrungen ausgezeichnet:

  •  Deutscher Jugendliteraturpreis
  •  Troisdorfer Bilderbuchpreis
  •  Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis
  •  Gustav-Heinemann-Friedenspreis,
  •  Hans-Christan-Andersen-Medaille
  •  Melusine-Huss-Preis
  •  Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Dies sind einige der Auszeichnungen, die Autoren des Peter Hammer Verlags erhalten haben.

Weitere Verlagstitel:

Zeit der Pflaumen


Afrika - Geschichte eines bunten Kontinents


Nur ein Teil von dir


Nanas Liebe


Auf der Suche nach Stéphanie


Aluta


Sag mir, wie ist Afrika?


African Kids


Am Tag, als Saída zu uns kam