Buch Verlag Kempen

Hier lernen Kinder die Welt kennen

Afrika Die Kontinente entdecken

"Die Kontinente entdecken: Afrika" von Chris Oxlade ist ein Buch über den fernen Kontinent Afrika - anschaulich erklärt für Kinder im Grundschulalter. Das Buch vermittelt auf spannende und interessante Weise Wissen über Afrika. Die Kinder setzen sich auf 32 Seiten mit der Kultur, der Tradition und der Geographie des Landes auseinander. Sie lernen die Welt kennen - die Neugier der Kinder wird geweckt. Im Buchverlag Kempen finden sich viele derartiger Werk - kindgerecht geschrieben - informativ wie ein Buch für Erwachsene. Ein weiteres Buch für die Kleinen ist "Lernwerkstatt Nahes, fernes Afrika" von Dorothee Pakulat und Sonja Thomas. Das Buch richtet sich an Kinder der 3. bis 5. Klasse. Erhältlich ist das Buch als gedruckte Variante und zum Download. Das Buch ist in einzelne Werkbereiche unterteilt: "Leben und Wohnen in Afrika" - "Schule und Lernen in Afrika" - "Tierparadies Afrika" - "Afrikanisches Essen" - "Musik und Tanz". Auf diese Weise lernen die Kinder Stück für Stück und Schritt für Schritt Afrika näher kennen.

Ein großer Name im schulischen Bildungsbereich

Der Buch Verlag Kempen begann seine Erfolgsgeschichte im Jahr 1996 durch die Gründung durch Hildegard van der Gieth. Als kleiner Verlag begonnen, wuchs das Unternehmen immer weiter. Das Angebot an Lehrbüchern, Unterrichtsmaterialien und Wissensbüchern für Kinder wurde stetig erweitert. Der Schwerpunkt der Arbeit des Verlags sind auf dem Bereich des Lernens und der Vermittlung von Wissen. Im pädagogischen Programm des Verlags sind aktuell mehr als 800 Titel enthalten (Stand 2022). Erhältlich sind Werke für die Grund- und Förderschule, die Sekundarstufe und den Kindergarten. Doch nicht nur der schulische Bereich wird durch den Verlag bedient. Der Verlag hat sein Angebot erweitert und bietet zahlreiche Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern an. Der Verlag hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lust am Lesen bei den Kindern zu wecken. Bereits die Kleinsten sollen Hunger auf Bildung und Wissen entwickeln. Sie sollen sich durch das Lesen mit fernen Ländern und fernen Kulturen auseinandersetzen. Im Idealfall bleibt diese Neugier ein Leben lang erhalten und bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Bildung und lebenslanges Lernen.

Eltern entdecken gemeinsam mit ihren Kindern fremde Kulturen

Im Buch Verlag Kempen finden Eltern spannende Bücher über Afrika, die sie gemeinsam mit ihren Kindern lesen. Auf diese Weise wecken die Eltern bei ihren Kindern die Lust am Lesen und die Luft auf das Kennenlernen fremder Länder. Sie regen den Wissenshunger und die Fantasie der Kinder an.

Weitere aktuelle Titel des Verlages:

Lernwerkstatt


Illegal - Die Geschichte einer Flucht


Leselauscher Wissen: Die Entdeckung der Welt


Marie hat jetzt Stachelzöpfe


Tafiti und die Reise ans Ende der Welt