11 gute Bücher zum Thema

Ägypten



Eine interessante Neuerscheinung der


edition esefeld & traub

Sema Tawy


SEMA TAWY: 

Cosmic and Earthly Polarity in Ancient Egypt


In der Mitte der Pyramide


Silberschmuck aus Nubien

Silberschmuck aus Nubien

MYCAI - Mein Kairo


  • Faszinierende Theorie zu einer abweichenden Bauweise
  • Autor contra ägyptische Antikenverwaltung
  • Für objektive Betrachter eine Fundgrube neuer Erkenntnisse


  • Faszinierende Ästhetik
  • Außergewöhliche Schmuckobjekte
  • Ornamentik, Symbolik und magische Bedeutung
  • Bislang unbekannte Seiten der Megalopolis Kairo
  • Täglicher Kampf und kuriose Straßenszenen fotografisch festgehalten
  • Ein Werk das viel mehr als erwartet, über die Menschen die dort leben, aussagt


Ägypten. von Saturno


Ägypten. Der Mensch und sein Tempel.


Pygmäen in Ägypten?


  • Antike Hochkultur höchst anschaulich vermittelnd
  • Schwerpunkt: Mythologische Vorstellungen
  • Setzt sich über oberflächliche Betrachtungsweisen hinweg
  • Vielfalt der Zeugnisse alter ägyptischer Architektur verständlich erklärt
  • Neue, herausragende Fotos
  • Prägende Einblicke in eine vergangene Zeit und antike Denkweisen




  • Nillandschaften und ihre Veränderung im Laufe der Jahrhunderte
  • Außergewöhnliches Bildmaterial
  • Klischeehafte Darstellungen der Antike neu bewertet

 

Hieroglyphen verstehen


Geschichte Ägyptens. Von der Spätantike bis zur Gegenwart.


Auf den Spuren Tutanchamuns


  • Perfektes Buch für Hobbyägyptologen
  • Gleichzeitige Einführung in die antike ägyptische Kultur
  • Kaum Übungsmaterial, aber dennoch hat man zum Schluß viel gelernt


  • Ein absoluter Gewinn für interessierte Laien und Studierende
  • Umfängliche geschichtliche Betrachtung von den Anfängen bis zum Arabischen Frühling
  • Klare und ergebnisorientierte Schreibweise


  • Ein "Must Have" Buch  für Anhänger von Zahi Hawass
  • Opulenter Band faszinierender Bilder
  • Wissenschaftlich hoch fundiert und zugleich  für Laien der Schatz eines künftigen Standardwerkes




Pharao Leben im Alten Ägypten




  • Begleitbuch zu der Ausstellung 2017 im Lockschuppen Rosenheim
  • Architekturinteressierte kommen voll auf ihre Kosten
  • Ein außergewöhnlich übersichtliches Werk


Interessante Neuerscheinungen aus 2021 und 2020

zum Thema Ägypten


Kalifen und Assassinen


Papyrus Ebers


Der Nil


Die Pyramiden



Ägypten Ein Länderporträt



Nebenbei gesagt zum Thema

 

Ägypten

Ägypten

Die Geschichte Ägyptens reicht bis 600.000 bis 10.000 v. Christus. Bereits im frühen Stadium leben die Ägypter an den Flussufern des Nils. Die alte Zeit Ägyptens wird auch als paläolitische Periode und als Alt-Steinzeit bezeichnet. Der erste Vorbote einer menschlichen Kultur konnte in der Neusteinzeit ausgemacht werden. Bereits in diesem Stadium waren Menschen in der Lage ihre Arbeitsweisen, Kriege oder die Jagd weit vor der Erfindung der Schrift für die Nachwelt festzuhalten.

In der heutigen Zeit findet man viele Bücher über Afrika und Ägypten, die sich mit dem Leben und Arbeiten der alten Völker beschäftigt. Ägypten hat weitaus mehr zu bieten, als den Nil, die Pyramiden und die Wüste. Gerade die Kultur der Ägypter fasziniert auch heute noch viele Menschen. Seit vielen Jahren wurde die Schrift der Ägypter entschlüsselt, sodass das Leben und Arbeiten im alten Ägypten verständlicher wirkt. Die Kultur Ägyptens war im Vergleich zu anderen Regionen wesentlich weiterentwickelt und strukturiert.


Zurück zum Thema Alte Kulturen

Weiter zum Thema Bild- und Fotobände